Kryogene Behandlungen für längere Standzeiten und eine höhere Produktivität

Cryo-Behandlungen bis -196°C finden mit stetig wachsender Zahl in den unterschiedlichsten Industrien und Bereichen Anwendung. Neben Stahl werden auch andere Materialien wie Buntmetalle, Aluminium, Holz, etc. mit unterschiedlicher Zielsetzung behandelt.

Auch zur Durchführung von Testreihen oder Projektarbeiten, u.a. auch für Forschung & Entwicklung, stehen wir gerne zur Verfügung.